Haus der Athleten
Sport-Quartier
Über uns
Kontakt
Geschichte

Hannes Krätz, Christian Neureuther, Wolfgang Pohl und Christof Schellhammer haben Ende August 1999 die ALPSPITZ Marketing und Event GmbH gegründet. In ihr wurden verschiedene Unternehmen vereint, die alle eine Spitzenstellung in ihren Bereichen einnahmen.

Die jahrelange Erfahrung der einzelnen Unternehmen spiegelte sich in der Ausrichtung besonderer Events, der aktiven Zusammenarbeit mit Sportlern und Verbänden und in der Kooperation mit TV, Hörfunk und Printmedien wieder. Die Alpspitz Marketing und Event GmbH stand schon zur Gründung für Sport, Events, Ideen, Incentives und Reisen in höchster Qualität. Von der Beratung, über Konzeption, Organisation und Realisation, bis hin zum Herstellen wichtiger Kontakte.

Im Jahr 2001 wurden intensive Kontakte zum Schweizer Softwareentwickler DARTFISH aufgebaut und bis Ende 2003 hatte sich die Alpspitz GmbH die Lizenzrechte für Deutschland, Österreich und Südtirol gesichert. DARTFISH steht für bahnbrechende Trainingsanwendungen, exklusive Fernsehübertragungen und interaktive Internetinhalte. Inzwischen wurde die Vertriebstätigkeit an eine andere Agentur abgegeben.  

Im Juni 2002 übernahm Hannes Krätz, der bisherige Geschäftsführer der Alpspitz Marketing und Event GmbH, sämtliche Gesellschafteranteile der GmbH.

Seitdem lagen die Schwerpunkte der Alpspitz Marketing vor allem beim Eventmanagemt und -marketing, der Athletenberatung und dem Projektmanagement. Dabei stand vor allem die Haus der Athleten GmbH im Vordergrund.
Das Haus der Athleten war ein Projekt, das zukünftig hoffnungsvollen Nachwuchsportlern die Möglichkeit gab, sich voll auf den Sport zu konzentrieren und trotzdem die schulische Bildung nicht aus den Augen zu verlieren. Mit dem Schuljahr 2011/2012 konnten die ersten vier hoffnungsvoillen Talente im Haus der Athleten sportlich, schulisch und pädagogisch betreut werden. In den folgenden Schuljahren waren es bis zu neun Mädchen und Jungen, die sich im Haus der Athleten neben der Schule auf ihre Sportkarriere vorbereiteten. Das Projekt musste im Sommer 2015 beendet werden, weil der Betrieb ohne die laufende Unterstützung durch Sponsoren und die Akzeptanz durch die Sportverbände langfristig weder wirtschaftlich noch sinnvoll war.

Seit Beginn des Jahres 2015 betreibt die Alpspitz GmbH das Sport-Quartier, direkt neben dem Olympia-Skistadion. Es bietet Ferienwohnungen, Gruppenunterkünftte und eine kleine Gastronomie und wird von Individualgästen wie Sportgruppen gleichermaßen genutzt. Vor allem die Kadermannschaften der Kombinierer, Skispringer und Alpinen fühlen sich hier sehr wohl. Weitere Infos finden Sie hier.

 

 

 


 

Impressum | Disclaimer